Die NachDenkstatt ist ein von Studenten organisierter Kongress in Oldenburg, der jährlich im Zeitraum zwischen Mai und Juni stattfindet. Bei diesem können sich unterschiedliche Interessensgruppen zu verschiedenen Themenbereichen austauschen, um Ideen für eine nachhaltige Zukunft zu generieren.

Im Rahmen eines Workshopwochenendes wird ein interaktiver Lernraum geschafft werden, der den Austausch verschiedener Akteure möglich macht und somit Schnittstellen zwischen Wissenschaft, Praxis und der Gesellschaft herstellt. Den Teilnehmer:innen bietet sich dadurch die Möglichkeit, über den Tellerrand ihres Alltags zu schauen und über gesellschaftspolitische Probleme und Herausforderungen der Nachhaltigkeit nachzudenken.

Am Workshopwochenende der NachDenkstatt wird neben den Workshops ein ergänzendes Rahmenprogramm veranstaltet. Bei diesem können sich die Teilnehmer:innen in entspannter Atmosphäre weiter kennenlernen. Geplant sind thematische Poetryslams, Ausstellungen zum Thema Nachhaltigkeit, Musikbeiträge von lokalen Künstlern oder Kleidertausch. Die finanzielle Unterstützung durch „wir.hier.jetzt.Gemeinsam für morgen“ würde dieses Rahmenprogramm ermöglichen und auch die Workshopsessions könnten weiter ausgestaltet werden. Im Falle einer Online-Durchführung würden die Gelder in die Bereitstellung von Online-Plattformen fließen.

Noch mehr über das Projekt erfahren
NachDenkstatt e.V.
nachdenkstatt.de